Accessoires

Christine Buser

Schmuckstücke

CHRISTINE BUSER entwirft besondere Schmuckstücke. Aussergewöhnlich ist die Vielfalt der verwendeten Materialien: Bunt- und Edelmetalle, Knochen, Silikon oder Edelhölzer, um nur einige zu nennen.

«Ich stelle gerne individuelle, auf die Persönlichkeit abgestimmte Schmuckstücke her.»

Erb- oder Lieblingsstücke schätzen, anpassen, reparieren, umgestalten: Für diese oder weitere Fragen zum Thema Schmuck ist ihr die persönliche Beratung genauso wichtig.

www.schmuckwerkstatt.ch

Schwanenherz

poetic design

Patricia Rogenmoser ist vielseitig. Dies liegt sicherlich auch an ihrem Studium in Schmuck- und Industrial-Design.

«Meine Kreationen schmücken die Hand oder das Ohr, die Wand oder den Raum oder geben dem Briefpapier eine persönliche Note.»

In ihrem Atelier SCHWANENHERZ verwirklicht sie Projekte in den Bereichen Schmuck, Raum und Grafik. Sie lässt sich oft von früheren Epochen inspirieren oder von Formen aus der Tier- und Pflanzenwelt.

www.schwanenherz.ch

Foulala

Textilien

Paola Di Valentino, Livia Martinelli und Maya Peer entwerfen Foulards mit extravaganten Sujets, etwa gepresste Blätter in greller Röntgen-Optik oder einen Paradiesgarten auf zinnoberrotem Grund.

«Unsere Designs unterstreichen die individuelle Persönlichkeit der Trägerinnen und Träger.»

Ein kleiner Familienbetrieb in Como druckt die Entwürfe für FOULALÀ auf hauchfeiner Seide oder auf lockerer, feinfädiger und glatter Wolle.

www.foulala.com

Annick Bosson

Schmuck

Bei ANNICK BOSSON ist kein Stück wie das Andere – selbst bei einem «perfekten Paar» Ohrringe nicht. Die Materialien für Ihre Kreationen sammelt ANNICK BOSSON bei langen Spaziergängen an der bretonischen Küste und veredelt diese dann in ihrem Atelier in Luzern zu einzigartigen Schmuckstücken.

«Von der bretonischen Küste in mein Atelier schaffen es nur die schönsten Stücke.»